11.11.2018

Heft 62 (31. Jg. 2018) I: S. Freud, Das Ich und das Es (Entwurf 1922) II: Gerhart Scheunert

« Zurück

Ludger M. Hermanns
»Agieren mit weltgeschichtlichen Implikationen«. Ein Interview mit Gerhart Scheunert am 21.7.1979 in Hamburg (S. 117-140)

Zusammenfassung: Das Tonbandinterview des Doktoranden Ludger Hermanns mit dem Psychoanalytiker Gerhart Scheunert aus dem Jahre 1979 wird mit einer kurzen Einleitung versehen erstmals abgedruckt. Dort erzählt Scheunert über seinen psychoanalytischen Werdegang insbesondere in der Nazizeit sowie nach dem Krieg und offenbart Umstände und Motive für seinen Eintritt in die NSDAP 1933.

Summary: »Acting out with universal implications«. An Interview with Gerhart Scheunert in Hamburg 21.7.1979. The author's audiotaped interview with the psychoanalyst Gerhart Scheunert in 1979 is published here for the first time with a short editorial introduction. Scheunert tells his story as psychoanalyst especially in Hitler Germany and after WW II and presents the circumstances and motives for his becoming member of the Nazi party in 1933.

Backlink