Heft 39 (20. Jg. 2007): Emigrantenschicksale

« Zurück

Renate Müller-Buck

"Dr. Breuer wird sich seiner mit grösster Aufmerksamkeit annehmen".
Nietzsches geplante neuropathologische Behandlung in Wien (S. 119–130)

Zusammenfassung: Der Aufsatz handelt von einer geplanten Kur Nietzsches im Frühjahr 1878 bei Josef Breuer. Angeregt wurde diese durch Siegfried Lipiner, einem aus Galizien stammenden Philosophie-Studenten und Nietzsche-Verehrer, der sowohl mit Breuer als auch mit Freud bekannt war. Er war überzeugt, dass Nietzsche nur bei den Wiener Spezialisten eine angemessene Behandlung bekommen könne, und setzte alle Hebel in Bewegung. Seine Bemühungen scheiterten jedoch am Widerstand der Basler Berater und Ärzte und nicht zuletzt des Patienten selbst, der es vorzog  zu einer Kaltwasserkur nach Baden-Baden zu gehen.

Summary: "Dr Breuer will care for him with utmost attention." A plan for Nietzsche's neuropathological treatment in Vienna. This essay is about a plan for the treatment of Friedrich Nietzsche by Josef Breuer in the spring of 1878. The plan was developed by Siegfried Lipiner, a philosphy student  from Galicia and an admirer of Nietzsche, who was acquainted with Breuer as well as with Freud. Lipiner was convinced that Nietzsche could only be treated by Viennese specialists and tried his best to arrange this. However all his endeavors were frustrated by the opposition of Nietzsche's advisors in Basel, as well as his doctors, and ultimately of Nietzsche himself who preferred the cold-water therapy in Baden-Baden.

Schlagworte: Nietzsche, Friedrich; Lipiner, Siegfried

Backlink