Heft 33 (17. Jg. 2004): Familie Freud

« Zurück

Rezensionen und Anzeigen (S. 167–180)

Goldmann: Via regia zum Unbewußten (Pigman III)
Traverso: "Psyche ist ein griechisches Wort ..." (Goldmann)
Mayer: Mikroskopie der Psyche (Reicheneder)
Behling: Martha Freud (Gödde)
Gödde: Mathilde Freud (Lohmann)
Dienes u. Rother (Hg.): Die Gesetze des Vaters (Falzeder)
Bernstein: Freud und das Vermächtnis des Moses. –
          Schäfer: Der Triumph der reinen Geistigkeit (Huppke)
Will: Was ist klassische Psychoanalyse? (Lohmann)
Tögel u. Frommer (Hg.): Psychotherapie und Psychoanalyse in Osteuropa (Mühlleitner)
Kloocke: Mosche Wulff (Schröter)
Marinelli (Hg.): Freuds verschwundene Nachbarn (Schröter)
Lockot: Erinnern und Durcharbeiten (Schröter)
Fisher: Psychoanalytische Kulturkritik und die Seele des Menschen (Schröter)
Hirschmüller (Hg.): Ellen West (Schröter)

Backlink