Heft 49 (25. Jg. 2012): S. Freud, "Kritische Einleitung in die Nervenpathologie" (1885–87). Erstedition und Kommentare

« Zurück

Katja Guenther
Freuds "Kritische Einleitung in die Nervenpathologie".
Kontext und Bedeutung (S. 7–32)

Zusammenfassung: Freuds "Kritische Einleitung in die Nervenpathologi" von 1885–87 trägt in vielerlei Hinsicht die Kennzeichen eines rein neuroanatomischen Textes. Wenn man sie aber mit zeitgenössischen Werken vergleicht und in den Zusammenhang von Freuds damaliger Arbeit einordnet, treten wichtige Unterschiede hervor. Der Text stellt demnach den ehrgeizigen Versuch dar, die Hirnforschung der 1880er Jahre solchen Nervenkrankheiten gegenüber zu öffnen, die nicht in das Raster der vorherrschenden somatisch geprägten Psychiatrie passten. Damit erscheint die "Kritische Einleitung" als ein Brückendokument, das die Kulturen der französischen und der deutschsprachigen Neurologie sowie der wissenschaftlichen und der klinischen Medizin zusammenzuführen sucht. Indem sie zwischen diesen verschiedenen Kontexten vermittelt, erhellt sie das Verhältnis zwischen Freuds frühen wissenschaftlichen Interessen und seiner späteren Psychoanalyse. 

Summary: Freud's "Critical Introduction to Neuropathology" (1885–87): Context and significance. Freud's "Critical Introduction" has many of the markers of a purely neuroanatomical text. But a comparison with contemporary anatomical writings as well as an analysis of the larger scientific, clinical and institutional context of Freud's work suggests important differences. Freud's manuscript was an ambitious enterprise to reform the brain sciences of the 1880s to open them up towards nervous conditions that were only poorly accounted for by the predominant German model of a somatically informed psychiatry. It marks an attempt to bridge the two cultures of French and German-speaking neurology, as well as scientific and clinical medicine. By navigating these different contexts, it provides a clue to the relationship between Freud's early scientific work and his developing psychoanalysis.

Schlagworte: Charcot, Jean Martin; Freud: Werke ("Kritische Einleitung in die Nervenpathologie" 2012 [1885–87]); Neurologie; Psychiatrie

Backlink