Heft 64 (32. Jg. 2019): Ein Wiederbeginn nach Holocaust, Krieg und Freuds Tod: Der Internationale Psychoanalytische Kongress in Zürich 1949

bestellen: Heft oder E-Journal
(Gesamtheft und Einzelbeiträge)

« Zurück

Marita Keilson-Lauritz
Die Außensicht der Innensicht. Vier Jahrzehnte mit Hans Keilson (S. 141-154)

Zusammenfassung: Die Autorin, selbst Literaturwissenschaftlerin und weder Psychoanalytikerin noch analysiert, berichtet aus dieser Perspektive über vier Jahrzehnte an der Seite des Psychoanalytikers und Dichters Hans Keilson (1909–2011): über die kleinen Einblicke in seine psychoanalytische Praxis, über den Wandel ihrer eigenen Einstellung zur Psychoanalyse im Laufe der vierzigjährigen Ehe und über Hans Keilsons Geschichte mit der Psychoanalyse, nicht zuletzt auch unter dem Gesichtspunkt seines literarischen Werkes.

Summary: The inside view seen from outside. 40 years with Hans Keilson. The author, a literary scholar and neither a psychoanalyst nor analyzed herself, reports on her life with the psychoanalyst and writer Hans Keilson (1909-2011). She touches on his psychoanalytic approach, the changes in her own attitude towards psychoanalysis in all those years and Hans Keilson‘s history with psychoanalysis, especially in relation with his literary work.

Backlink