Heft 36 (18. Jg. 2005): Zur Geschichte der psychoanalytischen Technik

« Zurück

Paula Heimann

"... wie geht es zu, daß ich alles so anders sehe ...?"
Ein Brief zur psychoanalytischen Technik an Theodor Reik (Berlin, 7. Februar 1933). Herausgegeben von Eran J. Rolnik (S. 7–15)

Zusammenfassung: Ein Brief von Paula Heimann an ihren Lehranalytiker Theodor Reik, der kurz vor ihrer Emigration von Berlin nach London entstand, beleuchtet einige Kontroversen, insbesondere um Wilhelm Reich, die den klinisch-psychoanalytischen Diskurs in Mitteleuropa in den frühen 1930er Jahren bestimmten und Heimanns eigene Entwicklung als Klinikerin beeinflußten.

Summary: "... why is it that I see everything so differently ...?" A letter to Theodor Reik about psychoanalytic technique (Berlin, February 7th, 1933).
A letter by Paula Heimann to her training analyst Th. Reik, written shortly before her emigration to London, sheds light on some controversies, centering in particular around Wilhelm Reich, which shaped continental psychoanalytic clinical discourse in the early 1930's, as well as on Heimann's own future development as a clinician.

Schlagworte: Heimann, Paula; Reich, Wilhelm; Technik, psychoanalytische

Backlink