LUZIFER-AMOR Downloads

Backlink

Das Korrespondenzblatt der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung 1910–1941
Herausgegeben von Michael Giefer
Ursprünglich publiziert als CD-ROM im Selbstverlag (2007)

Download [8,9 MB]

Aus der Einleitung des Herausgebers: "Das Korrespondenzblatt der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung, in dem die offiziellen Bekanntmachungen, die Vorgänge in den einzelnen Zweigvereinigungen und Instituten sowie die Kongreßberichte veröffentlicht wurden, erschien ab der Gründung der IPV im Jahre 1910 bis zur Einstellung der Internationalen Zeitschrift für Psychoanalyse 1941. Es umfaßt insgesamt ca. 1500 Seiten und wurde vom jeweiligen Zentralsekretär der IPV redigiert. Die ersten sechs Ausgaben (1910/1911) erschienen als Einzeldrucke. Von Ende 1911 bis Anfang 1913 war das  Korrespondenzblatt dann dem Zentralblatt für Psychoanalyse angegliedert. Mit der Gründung der Internationalen Zeitschrift für ärztliche Psychoanalyse 1913 wurde es Teil dieser Zeitschrift."

Die Datei enthält den gesamten, orthographisch bereinigten Text aller erschienenen Nummern des Korrespondenzblatts, dazu alle publizierten Mitgliederverzeichnisse der IPV. Aufgenommen sind ferner die Mitteilungen der Rubrik "Zur Psychoanalytischen Bewegung", die von 1913 bis 1929 Teil der Internationalen Zeitschrift für Psychoanalyse war, sowie bewegungsrelevante Mitteilungen aus der Rubrik "Varia" des Zentralblatts für Psychoanalyse (1910–1912) und vereinzelte Nachrufe auf Analytiker, die außerhalb des Korrespondenzblatts erschienen sind.

Der Herausgeber:
Michael Giefer, geb. 1949, Arzt, Psychoanalytiker in eigener Praxis. Mitarbeit an verschiedenen Editionen zur Geschichte der Psychoanalyse. Letzte Buchveröffentlichung (als Herausgeber): S. Freud u. G. Groddeck, Briefwechsel (Stroemfeld 2008).

Backlink